Wer nur Leitmedien verfolgt, steht teilweise ratlos vor den Geschehnissen rund um das Corona-Virus SARS-COV-2. Sollten Sie mit den Maßnahmen und Verlautbarungen einverstanden sein, können Sie getrost auf das Video verzichten. Sollten Sie jedoch offene Fragen haben, besonders was die Hintergründe angeht, dann schauen Sie bitte das Video. Dr. Wodarg war als Arzt und SPD-Politiker maßgeblich dafür verantwortlich, den Skandal um die Schweinegrippe 2008 aufzudecken. Noch heute ist der Arte-Film „Profiteure der Angst“ bei Youtube abrufbar.

GESUNDHEIT & MEHR

Corona 2020, wieder ein Geschäft mit der Angst?

Andreas Bender  Heilpraktiker

Interview mit Dr. Wodarg bei Rubikon

Geradezu unglaublich, welche Zusammenhänge Dr. Wodarg hier aufzeigt. Aber schauen Sie selbst. Auch die 2. Hälfte des Interviews ist wichtig. Also bitte etwas Geduld mitbringen oder vorspulen, sollten Sie die Inhalte der ersten Hälfte bereits kennen.   

Dr. Wolfgang Wodarg, geb. 1947, ist ein deutscher Arzt und Gesundheitsexperte, seit langem in der Antikorruptionsarbeit tätig – mit besonderen Schwerpunkten „Korruption im Gesundheitswesen“ und „Institutionelle Korruption“. Er ist Ehrenmitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (dort war Leiter des Gesundheitsausschusses und stellv. Vorsitzender der Sozialistischen Fraktion), ehem. Gesundheitspolitiker (1994-2009 MdB), Initiator und Sprecher der Enquete-Kommission „Ethik und Recht der modernen Medizin“, Autor und Hochschuldozent. Seine europäischen Initiativen und Berichte brachten u.a. wichtige Themen wie „Gefälschte Pandemie“ – Korruption bei der WHO, die Rolle von Medien für Demokratie (Einrichtung eines europaweiten Medien-Monitoring), Palliativmedizin, Gentests und GMOs (Entwicklung der grünen Gentechnik in den Staaten des Europarates) oder private Militärunternehmen (Gefährdung des staatl. Gewaltmonopols) auf die politische Agenda. 2009-2010 war er Initiator der Untersuchungen des Europarates zu H1N1 „Fake Pandemic“.

Entnommen seiner WebSite.

Hier der Link auf seine überaus informative Seite.

Niemand kann Ihnen die Verantwortung für Ihr Leben und ihre Gesundheit abnehmen.

Ich wünsche Ihnen beste Gesundheit